Reisebüro  Incoming
 Veranstalter    Reisetipps      Partner      Wir über uns     PTI Friends Club        Kontakt           Suche       
 Busreisen              
 Flugreisen             
 Flusskreuzfahrten     
 Sonderangebote       
 Gruppenreisen         
 Jugendreisen          
 Katalogbestellung     
 Newsletter               
 Reisebüropartner      
 Versicherungen       
Busreisen
DEUTSCHLAND: Naturpark Altmühltal - Donau-Durchbruch
Eines der schönsten Naturwunder Deutschlands!
Kelheim - Kloster Weltenburg - Altmühltal - Ingolstadt - Teufelshöhle
Kloster Weltenburg Ingolstadt Hotel Mozartstuben
Jahrmillionen und das Wirken mächtiger Urkräfte waren vonnöten, um aus den Lagunen des Jurameeres die Landschaft des Naturpark Altmühltal entstehen zu lassen. Auf Platz 5 der Liste der „Schönsten Naturwunder Deutschlands“ steht der Donau-Durchbruch bei Weltenburg im Naturpark Altmühltal. Das Naturschauspiel des Donau-Durchbruchs liegt rund 10 km südwestlich von Kelheim; auf 5 km Länge fließt hier die Donau durch mächtige, steil abfallende und bizarre Felsformationen.
TOP! Schiffsfahrt Donau-Durchbruch inkl.!
1. Tag:  Anreise - Denkendorf
Vorbei an Leipzig und Nürnberg erreichen Sie am Nachmittag Ihr Hotel Mozart-Stuben in Denkendorf im Naturpark Altmühltal und werden herzlich mit einem Begrüßungstrunk willkommen geheißen.

2. Tag:  Kelheim - Schiffsfahrt Donau-Durchbruch - Kloster Weltenburg - Abensberg
Heute steht ein ganz besonderer Ausflug auf Ihrem Programm. Zunächst fahren Sie entlang der Altmühl über Riedenburg nach Kelheim und lernen diese geschichtsträchtige Stadt bei einem Rundgang näher kennen. Am frühen Nachmittag heißt es „Leinen los“, denn auf einem Fahrgastschiff der Reederei Schweiger offenbart sich Ihnen die Natur sowohl von ihrer spektakulären, als auch von der beschaulichen Seite. Der Donau-Durchbruch bei Weltenburg fasziniert als einmaliges Felsenpanorama. Die Fahrt endet am Kloster Weltenburg, welches die älteste Klosterbrauerei der Welt beherbergt. Das Kloster selbst ist eine bewohnte Abtei der Benediktiner, gehört der Bayerischen Benediktinerkongregation an und kann nicht besichtigt werden. Anschließend erwartet Sie der Bus zur Weiterfahrt nach Abensberg, wo Sie u.a. den „Hundertwasserturm“ kennen lernen.

3. Tag:  Mittleres Altmühltal
Eine abwechslungsreiche Landschaft und reiche Kulturschätze erleben Sie auf der heutigen Fahrt durch das mittlere Altmühltal. Wir beginnen den Tag in Kipfenberg, dem geographischen Mittelpunkt Bayerns und fahren anschließend nach Beilngries, einem Tagungsort mit historischer Altstadt am Main-Donau-Kanal. Weitere Stationen dieses schönen Ausfluges sind Berching, das barocke Eichstätt und Sie sehen hier u.a. den gotischen Dom mit Kreuzgang und Mortuarium sowie den Marktplatz mit Rathaus und stattlichen Bürgerhäusern. Vorbei an Pfünz, wo sich auf der Anhöhe das ehemalige Römerkastell befindet, geht es dann wieder zurück nach Denkendorf.

4. Tag:  Ingolstadt
„Wer Ingolstadt besaß, besaß auch den Schlüssel zu Bayern“, schreibt ein Chronist und nicht ohne Grund hat sich der Begriff „die Schanz“ bis heute gehalten. Seit jeher wussten die Herrscher und Statthalter der Donaustadt die strategische Lage am Flussübergang an wichtigen Handelswegen zu schätzen und zu schützen. Über Jahrhunderte hält die wehrhafte Schanz manchem Angriff stand. Auch deshalb ist Ingolstadt heute ein einzigartiges Freilichtmuseum deutscher Festungsarchitektur.

5. Tag:  Teufelshöhle Pottenstein - Rückreise
Am Vormittag besuchen Sie die Teufelshöhle bei Pottenstein und lernen diese unterirdische Wunderwelt bei einer Führung kennen (Hinweis: Festes Schuhwerk wird empfohlen.), bevor Sie die Heimreise antreten.
Ihr Urlaubsdomizil
PTI-Partner seit 6 Jahren!

Das von Familie Menges privat geführte Hotel-Restaurant Mozartstuben befindet sich in Denkendorf nahe Ingolstadt. Alle 40 wohnlich eingerichteten Zimmer sind mit Bad/Dusche/WC, TV, Telefon und Internetanschluss ausgestattet und befinden sich in der 1. und 2. Etage. Das gediegene Restaurant mit seiner bekannten guten Küche verwöhnt Sie mit regionalen, bayerischen Gerichten sowie saisonale, frische Spezialitäten. Das Hotel besitzt keinen Aufzug, das Personal ist Ihnen gerne auf Wunsch beim Gepäckservice behilflich.
Hinweise
Nicht im Reisepreis enthalten:
- Eintrittsgelder sowie
- alle nicht ausdrücklich genannten Leistungen
Hoteländerungen bleiben vorbehalten.
Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen
Fotonachweis:
1. Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V.
2. BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH
Druckversion
Landkarte
Hier finden Sie Ihre genaue Reiseroute
Leistungen
Fahrt im modernen Reisebus

4 Übernachtungen/ Frühstücksbüfett (Hotel-Restaurant Mozartstuben in Denkendorf; alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC)

4x Abendessen (3-Gang-Wahlmenü ab 2. Tag)

Begrüßungstrunk

Ausflug Kelheim/Kloster Weltenburg/Abensberg

Ausflug Mittleres Altmühltal

Ausflug Ingolstadt, inkl. Stadtführung

örtliche Reiseleitung bei allen Ausflügen

Schiffsfahrt Donau-Durchbruch: Kelheim - Kloster Weltenburg

Besuch Teufelshöhle Pottenstein, inkl. Eintritt und Führung

Gebühren und Steuern (Parkplätze, MwSt. usw.)
Termine und Preise
12.08. - 16.08.17  ab 419,- €
16.09. - 20.09.17  ab 419,- €

EZ-Zuschlag: 80,- €
Bonuspunkte
  Bonus Punkte 4
Druckversion