Merkliste

Insel Korfu

Sonne, Strand und Mee(h)r!

Nächster Termin: 22.05. - 29.05.2018 (8 Tage)

Korfu Stadt - Mäuseinsel - Paleokastritsa - Achillion-Palast - Metéora-Klöster

Die grün bewachsene Insel Korfu mit ihrer buchtenreichen Küste war zu allen Zeiten ein begehrtes Objekt für Eroberer. Im Laufe der Jahrhunderte sind die unterschiedlichen kulturellen Einflüsse der verschiedenen Herren der Insel zu einem hinreißendem Ganzen verschmolzen. Selbst die beliebte Kaiserin Sissi wusste die Insel als ihre Sommerresidenz zu schätzen. Die Bewahrung des Ursprünglichen, die idyllischen Dörfer und stillen

Landschaften und der Einfluss der Moderne machen Korfu zur Königin

unter den Inseln des Ionischen Meeres.

Karte
Reiseverlauf

1. Tag: Anreise – Korfu

Heute fliegen Sie von Rostock-Laage nach Korfu. Ein Transfer bringt Sie im Anschluss zur gebuchten Unterbringung.

2. Tag: Korfu Stadt

Nach dem Frühstück lernen Sie die Sehenswürdigkeiten von Korfu Stadt kennen. Venezianische, französische oder englische Paläste, Plätze und Parkanlagen prägen das lebendige Stadtbild. Bei einem Spaziergang lernen Sie die Esplanade, die einst den Venezianern als Parade- und Exerzierplatz diente, die Metropolis-Kirche mit Reliquien der Hl. Theodora und die Kirche des Inselheiligen Aghios Spiridon kennen. Lassen Sie sich vom Flair der Stadt Korfu verzaubern! Bei einem Bummel durch die vielen kleinen Gassen können Sie sich auf den pittoresken Arkaden, dem Liston, einen Kaffee oder Ouzo genießen. Anschließend geht es zur Halbinsel Kanoni, von wo aus Sie den schönsten Blick auf die „Mäuseinsel“ haben.

3. Tag: Nord-Rundfahrt Korfu

Die Fahrt entlang der schroffen Küste führt Sie zum malerischen Fischerort Paleokastritsa. Hier lag einst das homerische Scheria, Hafen der Phäaken und die Gärten des Alkinoos. Anschließend fahren Sie zum „Balkon von Korfu“ in Lakones und erleben eine zauberhafte Aussicht. Weiter geht es vorbei an Angelokastro mit Resten einer Burganlage, deren Gemäuer eine lange Geschichte erzählen, zu einem Besuch im Kräuterdorf Makrades. Vorbei an Sidari auf der längsten Küstenstraße der Insel mit den Naturhäfen und der dichtesten Stelle zu Albanien erstreckt sich die unberührte Landschaft in ihrer ganzen Schönheit.

4. Tag: Süd-Rundfahrt Korfu

Der heutige Tag steht steht Ihnen zur freien Verfügung. Erleben Sie die Vielseitigkeit der Insel auf eigene Faust und erkunden Sie Ihre Umgebung nach Ihren persönlichen Vorstellungen! Alternativ nehmen wir Sie mit auf eine imposante Rundfahrt durch den Süden Korfus und zum Anwesen Korfus berühmtester Bewohnerin (fakultativ). Der Achillion-Palast in Gastouri wurde im Auftrag der Kaiserin Sissi erbaut und lässt erahnen, in welchem Luxus die damaligen Herrschaften gelebt haben. Die venezianische Villa verfügt über einen wunderschönen Garten mit einer Vielzahl an Pflanzen, der an die großzügig angelegte Terrasse grenzt. Auf der Rundfahrt durch den Süden Korfus geht es vorbei an weitläufigen Olivenhainen und bizarren Dörfern, die wie kleine Vogelnester an den Berghängen hervorragen. Lassen Sie sich von dem herrlichen Ausblick wie in Chlomos verzaubern.

5. Tag: Paxos – Antipaxos

Auch der heutige Tag steht Ihnen für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung.

Alternativ bieten wir Ihnen die Möglichkeit, an einer Minikreuzfahrt teilzunehmen (witterungsabhängig; Extrakosten, vor Ort zu zahlen). Ein Transfer bringt Sie zum Hafen von Korfu Stadt. Nach ca. 2,5 stündiger Schiffsfahrt erreichen Sie die Bucht von Laca und die beiden atemberaubenden Grotten, in die Sie hineinfahren. Baden Sie im türkis- bis smaragdfarbig schimmernden Meer vor Antipaxos, wo das Ausflugsschiff vor Anker geht! Entlang der Ostküste von Paxos geht es bis in den idyllischen Hafen Agios Gaios, wo genügend Zeit ist, bei einem kleinen Spaziergang die Ruhe zu genießen.

6. Tag: Metéora-Klöster

Nutzen Sie diesen Tag gern für eigene Unternehmungen.

Alternativ haben Sie die Gelegenheit an einem Ausflug aufs griechische Festland teilzunehmen (fakultativ). Dort erheben sich in Kalambaka die steinernen Riesen von Metéora mit ihrer stolzen und imposanten Gestalt bis zu einer Höhe von 300 m über das Tal. Auf den Kronen der Felsen errichteten Asketen und Eremiten vor 600 Jahren ihre Klöster. Die „im Himmel schwebenden Klöster“ faszinieren mit ihrem Anblick hoch oben auf den Felsen und machen Lust, die steinernen Riesen von Metéora aus der Nähe zu erkunden.

7. Tag: Korfu

Genießen Sie heute Ihren letzten Tag auf der traumhaften Insel und nutzen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels. Lassen Sie die beeindruckende Kulisse und die Idylle des Ionischen Meeres ein letztes Mal auf sich wirken. Sie haben den gesamten Tag für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung.

8. Tag: Rückreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Rostock-Laage

Hotel

Ihr Urlaubsdomizil

Das Hotel Elea Beach ***S liegt direkt an einem idyllischen Strand aus Sand und Kies, der leicht abfallend ins Wasser führt. Das Ortszentrum Dassias ist nur gute 300 m entfernt. Das Hotel verfügt über mehrere Restaurants und Bars, sowie Pools, Sport- und Fitness-Center, Wellness-Bereich, Sonnenterrasse, Gartenanlage, Lift und kostenfreies WLAN in allen Bereichen. Alle 216 Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Telefon, TV, Klimaanlage, Föhn, Kühlschrank und Balkon.

Korfu Hotel laut Ausschreibung

8 Tage
1 möglicher Termin
ab 949,00 €
Preise & Termine anzeigen
Buchungspaket
22.05. - 29.05.2018
8 Tage
Einzelzimmer
1
Halbpension

ab 1178,00 €
Doppelzimmer
2
Halbpension

ab 949,00 €
Doppelzimmer mit Aufbettung
3
Halbpension

ab 949,00 €
Einzelzimmer (mit Meerblick)
1
Halbpension

ab 1228,00 €
Doppelzimmer (mit Meerblick)
2
Halbpension

ab 999,00 €
Doppelzimmer mit Aufbettung (mit Meerblick)
3
Halbpension

ab 999,00 €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Lila Bäcker Sofort-Rabatt
-10,00 €
PTI-Reiseschutz-Paket
50,00 €
PTI-Familien-Reiseschutz-Paket
101,00 €
S 9020 10 € Gutschein
0,00 €
Ausflüge
Preis pro Person
Ausflug in den Süden der Insel
49,00 €
Ausflug Meteora-Klöster
70,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden!