Küstenflair Bretagne
Merkliste

Küstenflair Bretagne

Französische Kultur trifft auf Keltische Mystik

Nächster Termin: 09.05. - 21.05.2022 (13 Tage)

Bremerhaven - Boulogne sur Mer - Caen - Lorient - Montoir - Bordeaux - Ille D'Yeu - Belle Île - Brest - Honfleur

Schippern Sie mit der MS „Ocean Majesty“ vorbei an fjordartigen Buchten, weit ins Meer ragenden Felsklippen und bezaubernden Inseln. All das und noch viel mehr bietet die Bretagne in Frankreich. Die Landschaft erinnert eher an Schottland oder Irland und ist daher umso geheimnisvoller. Neben den Höhepunkten der Landschaft treffen Sie in nahezu jeder Stadt auf sehenswerte Kirchen, Häfen und verträumte Gassen. Also worauf warten Sie noch? Gehen Sie mit uns an Bord unseres kleinen aber feinen Kreuzfahrtschiffes und erleben Sie eine Reise zu den wildromantischen Küsten der Bretagne.

Karte
Reiseverlauf

1.Tag: 09.05. Anreise Bremerhaven

Sie reisen am frühen Morgen mit unserem Transfer entspannt nach Bremerhaven und gehen an Bord Ihres Kreuzfahrtschiffes, der MS „Ocean Majesty“. Sie beziehen Ihre gebuchte Kabine und dann heißt es auch schon „Leinen los“ zur ersten Etappe in Richung Boulogne sur Mer.

2. Tag: 10.05. Boulogne sur Mer

Die Stadt Boulogne-sur-Mer besitzt viele historische Schätze. Die Oberstadt, welche von Festungsmauern umschlossen ist, wurde zwischen 1227 und 1231 errichtet. Innerhalb der Mauern stehen mehrere berühmte Bauwerke wie die Basilika Notre-Dame, welche 100 m über die Stadt ragt. Neben der größten Krypta in Frankreich besitzt sie auch ein besonders kostbares Stück: eine Heilig-Blut-Reliquie aus dem 14. Jh. Der am Ende des 18. Jh errichtete Kaiserpalast ist ein herrschaftliches Stadthaus, das Napoleon als Unterkunft diente. Die Unterstadt besteht aus Fischerei- und Yachthäfen. Dort befindet sich auch das größte Aquarium in Europa, das sich den Meeren und den Ozeanen widmet.

3. Tag: 11.05. Caen

Caen zeigt sich als eine Metropole mit viel Charme und Flair. Zu den größten Sehenswürdigkeiten gehören das Mémorial von Caen oder die mächtige Burg. Gebaut wurde sie von keinem anderen als Wilhelm dem Eroberer. Heute befindet sich unter anderem die Kirche Saint-Georges in den Gemäuern. Eine weitere Sehenswürdigkeit der Stadt Caen ist der „Jardin des Plantes“. Hierbei handelt es sich um einen schönen botanischen Garten, in dem mehr als 2000 verschiedene Pflanzenarten betrachtet werden können.

4. Tag: 12.05. Erholung auf See

5. Tag: 13.05. Lorient

Lorient ist eine bezaubernde Stadt mit junger Geschichte. Hervorzuheben ist der Fischereihafen mit seiner morgendlichen Fischauktion. Dort liegt auch die größte Sehenswürdigkeit von Lorient, ein Erlebniszentrum rund ums Segeln, welches ein Muss für alle Schiffsliebhaber ist. Am Yachthafen steht ein repräsentatives Auktionshaus der ehemaligen Ostindien-Kompanie, eine weitere Besonderheit von Lorient.

6. Tag: 14.05. Montoir

Heute erreichen Sie den Hafen von Montoir und haben Gelegenheit die Stadt der Künstler – Nantes zu entdecken. Die Metropole ist eines der dynamischsten Zentren für Kultur, Kunst und Kreation in Frankreich. Nantes wurde sogar als Europäische Kulturtourismusregion des Jahres 2020 ausgezeichnet. Doch das ist noch längst nicht alles. Denn von geschichtsträchtigen Orten wie das Schloss der Herzöge der Bretagne, über die Kulturfabrik „lieu unique“ und die Oper, bis hin zum Kunstparcours „Estuaire“, hat die Stadt ein großes historisches Erbe zu bieten.

7. Tag: 15.05. Bordeaux

Wenn man Bordeaux hört, denkt man automatisch an Wein. Mit 7000 Winzern ist Bordeaux die Hauptstadt des ältesten Weinanbaugebietes der ganzen Welt. Das reiche Kulturerbe der Stadt mit seinem großen Handelshafen aus dem 18. Jh verteilt sich entlang des Flussufers der Garonne, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Bordeaux ist reich an historischen Denkmälern und zu sehen gibt es unter anderem den „Pey-Berland“ Turm, die Kathedrale Saint-André, das große Theater oder den „Place de la Bourse“.

8. Tag: 16.05. Bordeaux

Genießen Sie einen weiteren schönen Tag in Bordeaux, bevor die MS „Ocean Majesty“ am Abend wieder Fahrt aufnimmt in Richtung der Insel Ille D’Yeu.

9. Tag: 17.05. Ille D’Yeu – Belle Île

Zehn Kilometer lang und maximal 3,7 Kilometer breit, das ist die kleine Insel Ille D’Yeu. Hier dominieren kleine weiß gestrichene Häuser mit bunten, meist blauen Fensterläden und rot gedeckten, niedrigen Dächern. Außerdem bietet die Insel zauberhafte Strände, Ruinen inmitten einer malerischen Natur und Tausende von Seevögeln, die hier rasten und brüten.

Weiter geht die Fahrt auf Ihrem Schiff zur Belle Île - die schöne Insel. Zwischen ruhigen Stränden, spektakulären Steilküsten und farbenfrohen Häfen bietet Belle Île ein Landschaftsmosaik der schönsten Art. Es ist die größte Insel der Bretagne und zu den schönsten Aussichtspunkten gehören der große Leuchtturm und die Felsen der Apotheker-Grotte.

10. Tag: 18.05. Brest

Im äußersten Westen der Bretagne liegt die Stadt Brest. Der Zivil- und Militärhafen gehört zu den schönsten Häfen Europas. Das „Château de Brest“ ist das älteste Gebäude der Stadt aus dem 17.Jh. Es beherbergt das Marinemuseum und eine Sammlung von Schiffsmodellen. Gegenüber steht der „Tour de Tanguy“. Erbaut wurde dieser Turm, um die Einfahrt zum Hafen optimal zu schützen. In der „Rue Saint Malo“ reihen sich alte Häuser gemütlich aneinander. Neben den Künstlern, die die Straße seit Jahren anzieht, haben sich Tee-Salons, Cafés und Restaurants etabliert. Außerdem gewährt der ca. 700 m lange „Cours Dajot“, ein Panoramaweg in 30 m Höhe, einen fantastischen Ausblick auf den Hafen von Brest und die vor Anker liegenden Schiffe.

11. Tag: 19.05. Honfleur

Honfleur ist ein malerisches und altes Hafenstädtchen an der Seine-Mündung. Sehenswert ist das alte Hafenbecken mit seinen kleinen farbenfrohen Schiffen, die sich im Wasser spiegeln. Hübsche mit Schiefer verkleidete Fachwerkhäuser sowie Restaurants und Cafés rund um das Hafenbecken laden zum Bummeln und Verweilen ein. Auch die kleinen, denkmalgeschützten Gassen, die größte Holzkirche Frankreichs, Sainte Catherine oder die kleinen Kunstgalerien machen das kleine Städtchen sehr beliebt.

12. Tag: 20.05. Erholung auf See

13. Tag: 21.05. Bremerhaven - Ausschiffung - Rückreise

Route ab/bis Bremerhaven

Fahrplan und Ausflüge

Bitte beachten Sie die Anmerkungen zu den Ausflügen unter dem Punkt „Hinweise“

Tag Hafen Ankunft Abfahrt Auswahl an Ausflugsmöglichkeiten
1. Tag Bremerhaven 14:00 Einschiffung ab ca. 11:00 Uhr
2. Tag Boulogne sur Mer 15:30 21:00 HT Besuch des nationalen Meereszentrums
HT Oberstadt mit Fürstenschloss
3. Tag Caen 10:00 20:00 HT Stadtbesichtigung Caen
4. Tag Erholung auf See
5. Tag Lorient 08:00 20:00 GT Concarnaeu und Pont Avon
6. Tag Montoir 08:00 17:00 GT Nantes
7. Tag Bordeaux 08:00 GT Weltbekanntes Weinanbaugebiet
8. Tag Bordeaux 20:30 HT Bootsfahrt auf der Garonne
HT Stadtbesichtigung
9. Tag Ille D'Yeu*
Belle Ile*
07:30
16:00
12:00
21:00
HT Inselrundfahrt
HT Die Felsnadeln von Port Coton
10. Tag Brest 07:00 13:00 HT Gärten der Abtei Daoulas
HT Malerische Küste der Bretagne
11. Tag Honfleur 11:15 22:30 HT Stadt der Maler und Künstler
12. Tag Erholung auf See
13. Tag Bremerhaven 10:00 Ausschiffung
GT = ganztags; HT = halbtags; * Schiff auf Reede

Buchungspaket
09.05. - 21.05.2022
13 Tage
2-Bett-Kabine innen (Kategorie 1a)
2
Vollpension

ab 2299,00 €


09.05. - 21.05.2022
13 Tage
2-Bett-Kabine innen (Kategorie 1b)
2
Vollpension

ab 2399,00 €


09.05. - 21.05.2022
13 Tage
2-Bett-Kabine innen (Kategorie 2)
2
Vollpension

ab 2499,00 €


09.05. - 21.05.2022
13 Tage
2-Bett-Kabine innen (Kategorie 3)
2
Vollpension

ab 2599,00 €


09.05. - 21.05.2022
13 Tage
Einzelkabine innen (Kategorie 3)
1
Vollpension

ab 3099,00 €


09.05. - 21.05.2022
13 Tage
2-Bett-Kabine außen (Kategorie 4)
2
Vollpension

ab 2799,00 €


09.05. - 21.05.2022
13 Tage
2-Bett-Kabine außen (Kategorie 5)
2
Vollpension

ab 2949,00 €


09.05. - 21.05.2022
13 Tage
2-Bett-Kabine außen (Kategorie 6a)
2
Vollpension

ab 3049,00 €


09.05. - 21.05.2022
13 Tage
2-Bett-Kabine außen (Kategorie 6b)
2
Vollpension

ab 3149,00 €


09.05. - 21.05.2022
13 Tage
Einzelkabine außen (Kategorie 7)
1
Vollpension

ab 3899,00 €


09.05. - 21.05.2022
13 Tage
2-Bett-Kabine außen (Kategorie 8)
2
Vollpension

ab 3299,00 €


09.05. - 21.05.2022
13 Tage
Einzelkabine außen (Kategorie 9a)
1
Vollpension

ab 4199,00 €


09.05. - 21.05.2022
13 Tage
2-Bett-Kabine außen (Kategorie 9b)
2
Vollpension

ab 3599,00 €


09.05. - 21.05.2022
13 Tage
2-Bett-Kabine außen (Kategorie 10)
2
Vollpension

ab 3799,00 €


09.05. - 21.05.2022
13 Tage
2-Bett-Kabine außen (Kategorie 11)
2
Vollpension

ab 3999,00 €


09.05. - 21.05.2022
13 Tage
2-Bett-Kabine außen (Kategorie 12)
2
Vollpension

ab 4499,00 €


09.05. - 21.05.2022
13 Tage
2-Bett-Kabine außen (Kategorie 9a)
2
Vollpension

ab 3499,00 €


weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
PTI-Reiseschutz-Paket
abhängig vom Reisepreis
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden!