Merkliste

Seine Deluxe

Die Schönheiten der Seine!

Nächster Termin: 17.06. - 26.06.2019 (10 Tage)

Paris - Poissy - Versailles - Vernon - Rouen - Honfleur - Le Havre - Étretat - Fécamp - Giverny - Paris - Luxemburg

Die Seine - geboren im Burgund, aufgewachsen in der Champagne und gereift in der Normandie - scheint sich zu weigern, das Meer zu erreichen. Der Name Seine leitet sich vom keltischen Wort Kurve ab und auf dem Weg Richtung Meer macht der Fluss eben diesem Namen alle Ehre. Paris, die bedeutendste Stadt an der Seine, Versailles, das Schloss des Sonnenkönigs, Rouen, Stadt der Johanna von Orléans, die sattgrüne Idylle der Normandie und die stummen Zeugen der französischen Geschichte - solche abwechslungsreiche Bilder und Eindrücke erleben Sie nur auf der Seine.

Karte
Reiseverlauf

1. Tag: 17.06. Anreise - Raum Kaiserslautern

Die Anreise erfolgt am Morgen über Bundesautobahnen in den Raum Kaiserslautern zur ersten Übernachtung.

2. Tag: 18.06. Reims - Paris

Nach einem individuellen Aufenthalt in Reims bringt Sie Ihr Bus nach Paris, wo Ihr schwimmendes Hotel, die MS „Seine Princess", Sie auf der Seine erwartet. Nach dem Kabinenbezug lernen Sie bei einem Begrüßungsdrink die Mannschaft kennen. Anschließend begeben Sie sich auf Lichterfahrt mit Ihrem Reisebus durch das festlich erleuchtete Paris.

3. Tag: 19.06. Paris - Poissy - Versailles - Vernon

Am Morgen heißt es „Leinen los und Adieu Paris". Langsam gleitet das Schiff aus „der Stadt der Liebe" bis nach Poissy. Hier erwartet Sie Ihr Reisebus zu einer Fahrt nach Versailles. Dort haben Sie Gelegenheit, die Parkanlagen des weltberühmten Schlosses zu erkunden und fürstlich durch die kunstvoll angelegten Gärten des Sonnenkönigs zu flanieren. (Eintritte inklusive) Anschließend geht es zu Wasser weiter von Poissy nach Vernon, wo die MS „Seine Princess" für die Nacht fest macht.

4. Tag: 20.06. Vernon - Rouen

Heute Morgen verlässt Ihr Schiff Vernon und fährt in Richtung Rouen auf kurvenreicher Strecke vorbei an Burgen und Abteien, die so typisch für die Normandie sind. Sie passieren Gaillon mit seiner frühgotischen Kirche. Höhepunkt dieser Tagesetappe ist sicherlich die Fahrt vorbei an Les Andelys in einer der landschaftlich schönsten Lagen des Seine-Tals.

Nach der Passage Pont-de-l'Arche erreichen Sie Rouen. Hier erwartet Sie ein geführter Rundgang durch die sehenswerte Altstadt mir der gewaltigen Kathedrale Notre-Dame.

5. Tag: 21.06. Rouen - Honfleur

Das Schiff verlässt Rouen und wenig später ist der Einfluss des Ärmelkanals bereits zu spüren. Vorbei an Caudebec-en-Caux erreichen Sie das Mündungsdelta der Seine und die malerische Stadt Honfleur. Bummeln Sie durch das alte Viertel am Hafenbecken, welches sich seit dem 17. Jh. kaum verändert hat! Da die Grundstücke am Kai sehr begehrt waren, verteilte man sie auf winzige Parzellen. Darauf baute man die Häuser dann teilweise bis zu sieben Stockwerke hoch.

Über Nacht liegt Ihr fahrendes Urlaubsdomizil in Honfleur.

6. Tag: 22.06. Honfleur - Küstenfahrt

Mit einem professionellen Reiseleiter und Ihrem Reisebus geht es heute auf eine idyllische Küstenrundfahrt entlang des Atlantiks. Einer der wichtigsten Häfen der nordfranzösischen Region ist Le Havre. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das zerstörte Stadtzentrum von einem belgischen Architekten wieder aufgebaut. Anschließend fahren Sie nach Etretat.

Dieses, als Seebad viel besuchte Städtchen, ist malerisch umrandet von ausgewaschenen Kreidefelsen.

Der Besuch von Fécamp beendet diesen Ausflug und Sie fahren wieder zu Ihrem Flusskreuzfahrtschiff. Anschließend heißt es wieder „Leinen los" und Sie begeben sich auf die Rückreise nach Vernon. Am Abend erwartet Sie außerdem ein festliches Gala-Dinner. Anschließend trifft man sich bei Musik und Tanz im Salon.

7. Tag: 23.06. Vernon - Giverny - Mantes-la-Jolie - Paris

Nach dem Frühstück fahren Sie mit Ihrem Reisebus nach Giverny, wo sich der wohl berühmteste Seerosenteich der Welt befindet. Giverny war der Wohnort des Malers Claude Monet, der mit seinen Bildern diese Region am Rande der Normandie weltbekannt machte.

Ihr Hotelschiff ist unterdessen weiter gefahren und Sie gehen in Mantes-la-Jolie wieder an Bord. Während des Mittagessens lichtet das Schiff ein letztes Mal den Anker und Sie erreichen am Abend Paris.

8. Tag: 24.06. Paris

Heute haben Sie Gelegenheit, Paris ausgiebig kennenzulernen. Nach einer Stadtrundfahrt mit einem professionellen Reiseleiter, vorbei an den bekanntesten Sehenswürdigkeiten, wie Place de la Concorde, Eiffelturm, Arc de Triumphe und Place de la Bastille, haben Sie Gelegenheit die französische Hauptstadt auf eigene Faust zu erkunden. Vielleicht statten Sie einem der zahlreichen Museen, wie dem weltberühmten Louvre, einen Besuch ab, unternehmen einen Einkaufsbummel oder schlendern entlang des Seineufers. Die Stadt der Liebe bietet sicher genügend Möglichkeiten für einen unvergesslichen Aufenthalt und schöne Stunden.

9. Tag: 25.06. Paris - Luxemburg - Raum Mosel

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von der MS „Seine Princess" und Ihr Bus fährt Sie bis in den Raum Luxemburg. Dort angekommen, werden Sie zunächst zu einer Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt Luxembourg mit professioneller Reiseleitung erwartet.

Anschließend fahren Sie weiter in Richtung Mosel und beziehen Ihr Hotel zur letzten Übernachtung.

10.Tag: 26.06. Rückreise