Merkliste

Sizilien - Rundreise

Schatztruhe im Mittelmeer

Nächster Termin: 10.04. - 17.04.2019 (8 Tage)

Palermo - Monreale - Erice - Cefalù - Piazza Armerina - Syrakus - Ätna - Taormina

Sizilien - Brücke zwischen Europa und Afrika! Nirgendwo ist man den europäischen Ursprüngen näher als hier an der einstigen Grenze zwischen Morgen- und Abendland. Griechen und Römer rangen mit den Karthagern um die Insel, Araber machten aus ihr eine blühende Kulturlandschaft, und die Normannen eroberten sie schließlich im 12. Jh. Dabei haben alle ihre Spuren und Zeugnisse hinterlassen. Jenseits der Städte wandelt man auf weitgehend unberührten Pfaden. Im Frühjahr verwöhnt den Besucher ein sonniges Inselklima, das Zitronen-, Orangen- und Mandelbäume blühen lässt.

Karte
Reiseverlauf

1. Tag: 10.04. Anreise – Sizilien

Entweder Sie nutzen unseren PTI-HaustürService oder fahren individuell zum Flughafen Rostock-Laage. Es erfolgt der Flug nach Catania. Ein Transfer bringt Sie in Ihr Hotel im Raum Cefalù, wo Ihre nächsten 4 Übernachtungen erfolgen.

2. Tag: 11.04. Palermo - Monreale

Ein Höhepunkt der Reise ist die Besichtigung des Normannendoms (Eintritt; vor Ort zu zahlen) in Monreale, dessen weltberühmter Mosaikenzyklus aus dem 12. Jh. sämtliche Innenwände schmückt. Zurück in Palermo lernen Sie den mittelalterlichen Kern der Stadt kennen. Ein schöner Spaziergang führt zur Kathedrale (Eintritt; vor Ort zu zahlen) mit den Sarkophagen von Friedrich II und über den Markt, auf dem Sie echtes sizilianisches Ambiente erleben werden.

3. Tag: 12.04. Segesta - Erice

Heute besichtigen Sie in Segesta den dorischen Tempel (Eintritt; vor Ort zu zahlen) aus dem 5. Jh. v. Chr. und das griechische Theater (Eintritt; vor Ort zu zahlen).

Im Anschluss geht es weiter nach Erice, einem malerischen, mittelalterlichen Städtchen auf dem Gipfel des Giuliano Berges. Die gewundenen Gassen, die bezaubernden Hinterhöfe und die gepflasterten Straßen, sowie die Kirche und das Kastell mit einem faszinierenden Ausblick, werden Sie bezaubern.

4. Tag: 13.04. Cefalù

Während des Rundgangs durch die reizvolle Altstadt von Cefalù lernen Sie u. a. den Normannendom mit den byzantinischen Goldmosaiken kennen. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

5. Tag: 14.04. Piazza Armerina - Raum Taormina

Heute fahren Sei durch das abwechslungsreiche Landesinnere nach Piazza Armerina. In einem lieblichen Tal befindet sich hier in bedeutendes archäologisches Zeugnis: die Villa Casale (Eintritt; vor Ort zu zahlen). In diesem eindrucksvollen und luxuriösen römischen Wohnhaus beeindrucken rund 3.500 m² farbenprächtige Mosaike. Sie fahren weiter in den Raum Taormina, wo die kommenden 3 Überachtungen erfolgen.

6. Tag: 15.04. Syrakus

Syrakus, die Metropole der Antike, ist die wichtigste griechische Kolonie Siziliens und Heimatort u. a. des Genies Archimedes. Sie besuchen das Archäologische Gebiet (Eintritt; vor Ort zu zahlen), die bezaubernde Altstadt Ortigia und den Dom (Eintritt; vor Ort zu zahlen).

7. Tag: 16.04. Ätna - Taormina

Es handelt sich um den höchsten noch aktiven Vulkan Europas, der heute auf dem Besichtigungsprogramm steht. Mit dem Bus geht es zunächst durch üppige Vegetationen und eindrucksvolles Lavagebirge bis zu den Silvestri Kratern auf 2000 m Höhe. Hier besteht die Möglichkeit mit Jeeps und Bergführern die Auffahrt bis an die 3000 m Grenze fortzusetzen (Dauer ca. 3 h; Extrakosten, vor Ort zu zahlen).

In Taormina, der Perle Siziliens, besuchen Sie das griechisch-römische Theater (Eintritt; vor Ort zu zahlen) und genießen einen der schönsten Ausblicke Italiens: eine Kombination von Meer, Vulkan und Theater. Es steht Ihnen Zeit zur Verfügung, um dieses herrliche Städtchen selbst zu entdecken.

8. Tag: 17.04. Rückreise

Es erfolgt ein Transfer zum Flughafen Catania und der Rückflug nach Rostock-Laage. Auch am Rückreisetag können sie unseren PTI-HaustürService nutzen.

Hotel

Ihre Urlaubsdomizile

4x Raum Cefalu: Vom 3-Sterne Hotel Santa Lucia & Sabbie d’Oro***, vor der gleichnamigen Halbinsel gelegen, haben Sie einen atemberaubenden Blick auf den Golf von Cefalù und die mittelalterliche Altstadt. Alle 256 Zimmer sind modern mit einem ansprechenden Design eingerichtet. Sie sind mit Bad oder Dusche/WC ausgestattet und bieten zudem Sat.-TV, Telefon, Kühlschrank, Heizung, Fön und Tresor (kostenlos). Des Weiteren verfügt das Hotel über Restaurant, Bar, Lift und Terrasse. Am Pool und am hoteleigenen Strandbereich erwarten Sie Sonnenliegen und -schirme.

3x Raum Taormina: In herrlicher Lage mit einem unvergleichbaren Blick auf die Bucht von Taormina, präsentiert sich Ihnen das 4-Sterne Parc Hotel Ariston****. Das Haus befindet sich im Herzen Taorminas unweit des antiken griechischen Theaters, dem Wahrzeichen der Stadt. Die Zimmer sind komfortabel und modern eingerichtet. Sie verfügen über einen modernen Komfort mit Föhn, Telefon, Sat.-TV, Klimaanlage und Safe. Es erwarten Sie außerdem ein Restaurant, eine Bar, eine Terrasse mit Liegen Sonnenschirmen und einem Pool.