Toskana - Charterflug
Merkliste

Toskana

Antike Kulturschätze und mediterranes Flair

Versilia-Küste - Vinci - Pisa - Lucca - Volterra - San Gimignano - Insel Elba - Cinque Terre

Die traumhafte Toskana hat mehr zu bieten als ihre von sanften Hügeln und schlanken Zypressen geprägte Landschaft. Hier erwarten Sie mittelalterliche Orte, die mit großen Künstlern wie Da Vinci und Michelangelo verbunden werden sowie unzählige Kunstschätze und wertvolles, kulturelles Erbe. An der Versilia-Küste lockt Sie das Meer und die Nähe zu den ehrwürdigen Städten der Toskana. Nehmen Sie sich Zeit die zauberhafte Insel Elba zu erkunden oder die berühmten ligurischen Nachbarorte „Cinque Terre“ zu besuchen. Sie werden ganz sicher einmalige Urlaubseindrücke sammeln.

Karte
Reiseverlauf

1. Tag: 14.09. Anreise - Bologna

Sie reisen individuell oder mit dem PTI-Haustürservice zum Flughafen Rostock-Laage an und fliegen nach Bologna. Von hier erfolgt der Transfer in die Toskana bis an die Versilia-Küste, wo die nächsten 7 Übernachtungen erfolgen.

Um Ihnen eine möglichst flexible Urlaubsplanung nach Ihren persönlichen Vorstellungen zu ermöglichen, bieten wir Ihnen in den nächsten Tagen die Möglichkeit, an fakultativen Ausflügen teilzunehmen, die mit örtlichen Reisebussen und deutschsprachigen Reiseleitungen erfolgen.

2. Tag: 15.09. Lari - San Miniato - Vinci (fakultativ)

Heute tauchen Sie in die malerische Landschaft der Toskana ein. Eingebettet in ein atemberaubendes Panorama entdecken Sie das kleine Dorf Lari, welches sich an ein Castello schmiegt und als Geheimtipp gilt. Sie besuchen eine Pastafabrik und erfahren einiges über die Produktion der national berüchtigten Köstlichkeit. Weiter geht es in den mittelalterlichen Ort San Miniato, bekannt für seine weißen Trüffel. Es bleibt Zeit „auf eigene Faust“ die Fresken des „Palazzo Comunale" zu bestaunen. Am Nachmittag besuchen Sie den Geburtsort Leonardo da Vincis, welcher vor über 500 Jahren hier geboren wurde. Der Ort hat seinen ursprünglichen Charme erhalten und lädt zum Spazieren ein oder um individuell das Leonardo-Museum sowie Geburtshaus zu besichtigen.

3. Tag: 16.09. Lucca - Pisa (fakultativ)

Dieser Tag führt Sie zunächst nach Lucca. Hier erwartet Sie die Reiseleitung zu einer interessanten Führung und Sie lernen die Stadt, das sogenannte „Freilichtmuseum der Toskana“, besser kennen. Die imposanten Türme und der Dom San Martino prägen das Stadtbild von Lucca sehr, ebenso die aus dem 15. Jh. stammende Stadtmauer, ein Wahrzeichen der Stadt. Am Nachmittag setzen Sie Ihren Ausflug nach Pisa, die antike Seerepublik, fort. Die Geburtsstadt von Galileo Galilei ist ebenfalls durch ihre einzigartigen Bauwerke berühmt geworden. Bei einer professionellen Stadtführung besuchen Sie den zum UNESCO Weltkulturerbe zählenden Piazza dei Miracoli, Platz der Wunder. Hier befinden sich der Dom, das Baptisterium, sowie das Wahrzeichen von Pisa, der Schiefe Turm, den Sie im Anschluss auch noch individuell besuchen können.

4. Tag: 17.09. Volterra - San Gimgignano (fakultativ)

Heute geht die Fahrt zu zwei der schönsten Städte Italiens! Mit Ihrer Reiseleitung erreichen Sie zuerst die Alabasterstadt Volterra, eingebettet in eine malerische Hügellandschaft. Bei einer professionellen Stadtführung sehen Sie u. a. das mit etruskischen Einschlägen geprägte Stadtbild, die Festung Medici und den beeindruckenden Kommunalpalast Palazzo dei Priori, der sich am Hauptplatz befindet. Sie besuchen eine Alabasterwerkstatt, um mehr über das besondere Handwerk und den berühmten Werkstoff zu erfahren. Am Nachmittag geht es dann nach San Gimignano, bekannt für seine zahlreichen, eigenwilligen Geschlechtertürme. Sie sind stumme Zeugnisse der mittelalterlichen, verfeindeten Familien und kämpferischen Clans mitten in der Stadt. Heute hingegen ist das kleine Städtchen eine UNESCO geschützte „Oase“ in der Toskana.

5. Tag: 18.09. Insel Elba (fakultativ)

Entspannen Sie nochmal an der Küste oder begleiten Sie uns heute zur grünen Insel Elba im Mittelmeer. Von Piombino aus bringt Sie eine ca. einstündige Fährfahrt auf die schöne Insel, die Sie einerseits mit Steilküsten und Felsstränden erwartet, aber auf der anderen Seite mit einladenden Sandstränden, wie Marina del Campo, einen besonderen Reiz ausstrahlt. Berühmt ist die Insel auch für Napoleons fast einjähriges Exil in Portoferraio und sicherlich werden Sie vor Ort seine Wahl für diese Insel gut nachempfinden können. Auch der Blick auf das malerische Fischerdorf Porto Azzurro, welches sich an eine alte Festungsanlage schmiegt, wird Sie begeistern.

6. Tag: 19.09. Cinque Terre - Portovenere (fakultativ)

Es geht heute zu den berühmten, ligurischen Nachbarn - Cinque Terre - fünf kleine Orte an der schönen, felsigen Riviera. Jahrhundertelang waren sie nur zu Fuß oder über das Meer erreichbar, auch Sie kommen heute in den Genuss die urigen Fischerdörfer per Schiff zu besuchen (witterungsabhängig). Zuerst erreichen Sie von La Spezia aus den mondänen Ort Portovenere und haben Zeit für einen Spaziergang zur höher gelegenen Festung oder entlang den Gässchen und Treppchen zwischen den bunten Häusern. Mit dem Schiff geht es weiter an der Küste entlang, um das Steinmassiv mit der Kirche San Pietro herum und dem zauberhaften Anblick der Cinque Terre entgegen. In Vernazza und Monterosso werden Sie die pittoreske Kulisse genießen. Zum Abschluss können sie die Füße in den Sandstrand von Monterosso graben bevor es mit dem Zug zurück nach La Spezia geht.

7. Tag: 20.09. Freizeit

Genießen Sie einen erholsamen Tag an der Versiliaküste!

8. Tag: 21.09. Rückreise

Es erfolgt der Transfer zum Flughafen Bologna und Ihr Rückflug nach Rostock-Laage. Die Heimreise können Sie individuell oder mit dem PTI-Haustürservice antreten.

Hotel

Ihre Urlaubsdomizile

Das familiengeführte Hotel EUR***S in Lido di Camaiore liegt 100 m vom Strand entfernt. Es bietet 75 klimatisierte Zimmer mit Sat-TV, kostenfreiem WLAN, Dusche/WC, Föhn, Minibar, Safe sowie überwiegend Balkon. Das 3-Sterne-Hotel erwartet Sie mit Restaurant, Lift, Außenpool, Wellnessbereich und Fitnesscenter.

Das 3-Sterne-Hotel Suisse***S in Marina di Pietrasanta liegt 100 m vom Meer entfernt. 2019 wurden alle 52 Zimmer renoviert und empfangen Sie klimatisiert mit Dusche/WC, Föhn, Safe und Sat-TV. Das Hotel bietet sowohl Restaurant, Außenpool als auch kostenfreies WLAN.

Das Hotel Atlantico**** in Forte dei Marmi empfängt Sie in 47 klimatisierten Zimmern mit Bad oder Dusche/WC, kostenfreiem WLAN, Sat-TV, Safe, Minibar, Föhn. Das 4-Sterne-Haus liegt direkt an der Strandpromenade und bietet Restaurant, Bar, Lift und Dachterrasse.

Diese Reise ist zur Zeit nicht online buchbar.
Bitte senden Sie uns stattdessen eine Anfrage, oder nutzen Sie telefonisch unseren Kundenservice: Tel: 0800 1013011