Merkliste

Zitronenfest in Menton

Zwischen der Italienischen Riviera und der Côte d'Azur

Nächster Termin: 28.02. - 06.03.2019 (7 Tage)

Menton - „Parade der Zitrusfrüchte“ - San Remo - Dolceacqua - Monaco

Geschützt durch die Ausläufer der Alpen im Hinterland zeichnet sich die Region gerade im Winter durch ein mildes Klima aus und lässt eine üppige Vegetation gedeihen - Feigen, Eukalyptus und unzählige Blumen verleihen ihr ein besonderes Flair. Aufgrund der klimatisch günstigen Lage rund um Menton wurde der Zitronenanbau zum wichtigsten Erwerbszweig. Seien Sie dabei, wenn das Zitronenfest wieder zahlreiche Besucher lockt! Erleben Sie, wie die Sonne an der Cote d`Azur mit den Zitronen und Orangen um die Wette strahlt! Freuen Sie sich auf eins der bedeutendsten Events in Südfrankreich!

Karte
Reiseverlauf

1. Tag: 28.02. Anreise - Raum Feldkirch

Am Morgen geht es über Bundesautobahnen bis nach Österreich in den Raum Feldkirch zu Ihrer ersten Übernachtung.

2. Tag: 01.03. Italienische Riviera

Ihre Reiseroute führt Sie heute durch die Schweiz und an Mailand vorbei. Am Abend erreichen Sie Ihr Hotel an der Italienischen Riviera für die nächsten 4 Übernachtungen.

3. Tag: 02.03. San Remo - Dolceaqua

Genießen Sie den Tag an der Italienischen Riviera bei einem Spaziergang an der Promenade Ihres Urlaubsortes. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, an einem Ausflug teilzunehmen (fakultativ). Als "Königin der Italienischen Riviera" wird der Kurort San Remo oft bezeichnet. Besonders die mondäne Strandpromenade und die Altstadt lohnen einen Besuch. Anschließend entdecken Sie das reizvolle Hinterland und besuchen Dolceacqua, ein antikes Dorf. Zur Stärkung erwartet Sie hier ein kleiner Imbiss mit Weinverkostung.

4. Tag: 03.03. Menton - Zitronenfest

Dieser Tag steht ganz im Zeichen der Zitrusfrüchte. Sie fahren mit Ihrer Reiseleitung nach Menton. Neben einer beschaulichen Altstadt sehen Sie den berühmten botanischen Garten Bioves. Am Nachmittag erleben Sie die scheinbar endlose „Parade der Zitrusfrüchte" (Stehplatz) entlang der Meer-Promenade von Menton: Masken, farbenfrohe Kostüme und die prächtig geschmückten Festwagen. Das Besondere an diesem Fest, das jedes Jahr unter einem neuen Motto steht, liegt darin, dass alle Dekorationen aus Zitrusfrüchten angefertigt werden.

5. Tag: 04.03. Monaco

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, das Fürstentum Monaco zusammen mit einer professionellen Reiseleitung zu erkunden (fakultativ). Malerisch zu Füßen der Seealpen gelegen, lädt nicht nur das berühmte Spielcasino zu einem Besuch ein.

6. Tag: 05.03. Raum Tirol/Südtirol

Nach dem Frühstück nehmen Sie Abschied von der Ligurischen Küste und fahren an Genua vorbei bis in den Raum Tirol/Südtirol zur letzten Übernachtung.

7. Tag: 06.03. Rückreise

Hotel

Ihr Urlaubsdomizil ***S

Das Hotel Liliana ist sowohl vom Ortskern als auch vom Strand nur ca. 500 m entfernt. Es bietet einen großen Speiseraum, eine Bar mit TV, einen Fitnessraum und 2 Lifte. Die Zimmer sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, Safe und TV. Auf der Rückseite des modernen Hauses lockt ein schöner, gepflegter, ruhiger Garten zum Entspannen. Die Doppelzimmer zur Einzelnutzung sind eine gute Alternative zu den verhältnismäßig klein geschnittenen Einzelzimmern. WLAN ist im gesamten Haus gegen Gebühr verfügbar (ca. 5,- EUR/Aufenthalt).