Merkliste

Die MS Crucebelle ist ein elegantes Flusskreuzfahrtschiff für Reisen auf der Donau und dem Rhein. Das 11,4 Meter breite sowie 110 Meter lange Schiff wurde im Jahr 2000 erbaut und zuletzt 2019 renoviert. Die moderne und helle Einrichtung sorgen für ein Wohlfühl-Ambiente. Einen besonderen Rückzugsort mit tollem Ausblick bietet die Außenpromenade auf dem Oberdeck, welche sich im vorderen Teil des Schiffes befindet.

MS Crucebelle auf einen Blick:

 

  • Baujahr, erste Fahrt: 2000
  • Komplette Renovierung und Erweiterung: 2019
  • Länge: 110 m
  • Breite: 11,4 m
  • Passagiere: 154
  • Decks: 3
  • Bordsprache: Englisch 
  • Flagge: Malta
  • Bezahlung: EuroCard, VISA, Master Card, in bar
  • Bar: 1 mit Lounge
  • Restaurant: 1

 

Schiffsbeschreibung 

Ein Fahrstuhl verbindet das Mittel- und Oberdeck. Das geräumige und freundlich eingerichtete Restaurant befindet sich auf dem Oberdeck. Ein Shop, die Bücherei und die Rezeption stehen allen Gästen zur Verfügung. Auf dem Sonnendeck gibt es genügend Sitz- und Liegemöbel, die zum Verweilen einladen, sowie einen Whirlpool. Die Bordsprache ist Englisch.

Kabinen

Die gemütlichen Außenkabinen sind auf drei Etagen verteilt und bieten Doppelbetten bzw. Twin-Betten. Das bodentiefe Panoramafenster in den Kabinen auf dem Mittel- und Oberdeck kann zu einem französischen Balkon geöffnet werden und lässt einen tollen Ausblick auf die Umgebung zu. Auf allen Kabinen gibt es WC und Dusche, Telefon, Klimaanlage (individuell regulierbar), TV, Safe und Haartrockner. Zudem werden in den Kabinen auf Mittel- und Oberdeck ein Tisch und zwei Stühle geboten.

  •  zwischen 11 und 14 qm groß
  •  Dreibettkabine ca. 16 qm groß, kann mit 2 bzw. 3 Personen belegt werden