Merkliste

Außergewöhnliche Flusskreuzfahrtrouten und unvergessliche Reiseeindrücke erwarten Sie auf der MS „Rigoletto“. Hier ist für alles gesorgt, was das Passagierherz begehrt: eine charmante, zuvorkommende Crew, reichhaltige Verpflegung während der gesamten Fahrt, große Panaromafenster auf dem ganzen Schiff, unterhaltsame Live-Musik und vieles mehr. Darüber hinaus haben wir für Sie viele interessante Landgänge an beeindruckenden Orten auf Ihren Kreuzfahrten geplant.
Bereits seit über 10 Jahren können unsere Kunden dank der „Rigoletto“ und ihrer Crew immer wieder einmalige Reisen erleben und unvergleichliche Erinnerungen mit nach Hause nehmen.

MS Rigoletto auf einen Blick:

  • Baujahr, erste Fahrt: 1987
  • Komplette Renovierung und Erweiterung: 2003
  • Länge: 105 m
  • Breite: 10,5 m
  • Tiefgang: 1,30 m
  • Geschwindigkeit: 22 km/h
  • Kabinen: 60
  • Passagiere: 120
  • Mannschaft: 30
  • Decks: 3
Decksplan MS Rigoletto - Zum Vergrößern bitte anklicken!

Kabinen

Die großen Kabinen (ca. 12 qm) sind alles Außenkabinen und mit warmen Farben und Holz sehr ansprechend eingerichtet. Sie sind mit 2 getrennt stehenden Betten, die tagsüber zu Ecksofas umgebaut werden, Tisch, Hocker, einem Schrank, Kleiderhaken, einem großen Spiegel, einer Frisierkommode sowie großen Panoramafenstern, die sich im oberen Bereich öffnen lassen, ausgestattet. Zudem verfügen die Kabinen über ein Bad mit DU/WC, Waschbecken, Föhn, Handtüchern, Safe, eine Heizung bzw. Klimaanlage, die selbst zu regulieren ist, Direktwahltelefon, Radio und Sat.-TV.

  • zu öffnende Panoramafenster
  • individuell einstellbare Klimaanlage
  • genügend Stauraum
  • Safe
  • Fernseher mit Informationskanal
  • Telefon
  • Schreibtisch mit großem Spiegel
  • Föhn
  • Badezimmer mit Dusche und Toilette
MS Rigoletto 1-Bett-Kabine
MS Rigoletto 2-Bett-Kabine

Schiffsbeschreibung 

Das Schiff verfügt über eine nautische Besatzung von 6 Personen und kann somit max. 18 Stunden pro Tag bei einer max. Geschwindigkeit von 22 km/h zurücklegen. Die Kapitäne und Offiziere verfügen über eine langjährige Erfahrung auf europäischen Wasserwegen und besitzen die vorgeschriebenen Patente für alle großen Flüsse. Die Navigationstechnik des Schiffes ist auf dem neuesten Stand, gern lädt Sie der Kapitän zu einer Besichtigung ins Steuerhaus ein. Die elektronischen Eingangstüren sind durch einen Zahlencode gesichert, so dass keine unbefugten Besucher das Schiff betreten können. Nach der kompletten Renovierung im Jahr 2003 präsentiert die MS „Rigoletto“ jetzt ihren modernen und doch sehr gemütlichen Charakter. Die ansprechende Inneneinrichtung ist geprägt von Holz, Messing und einer harmonischen Farbgestaltung. Die großen Panoramafenster in der Bar, im Salon sowie in den Kabinen erlauben wunderschöne Ausblicke auf die vor beiziehenden Landschaften. Ein Großbildschirm im Restaurant ermöglicht Ihnen außerdem, alle Schiffsbewegungen live mitzuerleben, als ob Sie im Steuerhaus sitzen würden. Flachbildschirme in der Lobby bieten täglich aktuelle Zusatzinformationen zu den Orten, die das Schiff passiert, sowie zum Tagesprogramm und zu den jeweiligen Ausflugszielen.

Die MS „Rigoletto“ wurde 1987 in Dienst gestellt und im Jahr 2002 auf 105 m Länge und 10,5 m Breite vergrößert. Sie bietet jetzt 120 Passagieren in 60 Kabinen Platz. Die 26 überwiegend deutschsprachigen Offiziere und Besatzungsmitglieder sind alle um das Wohl ihrer Passagiere bemüht. Die Crew ist Ihnen beim Gepäcktransport bei der Ein- und Ausschiffung gern behilflich. Das Schiff besteht aus 3 Decks und ist so gebaut, dass keine Passagierkabinen direkt über der Antriebseinheit liegen. Im Hauptdeck verteilen sich die 26 Kabinen auf die Kategorien B und A. Außerdem befindet sich hier das Restaurant im vorderen Bereich des Schiffes. Auf dem Promenadendeck stehen 34 Kabinen zur Verfügung, davon sind 2 Einzelkabinen und 2 Kabinen können auch mit 3 Personen belegt werden. Auf diesem Deck befinden sich außerdem Rezeption, Lobby, Bar, Salon, die kleine Bord-Boutique sowie die Bibliothek mit kostenpflichtigem WLAN. Das oberste Deck ist das Sonnendeck, auf dem Liegestühle mit Auflagen, Tische und Stühle, Fitnessgeräte sowie ein Boden-Schach zum Verweilen einladen. Auf Wunsch werden Ihnen auf dem Sonnendeck auch Getränke serviert. Bei der Durchfahrt unter niedrigen Brücken ist der Aufenthalt auf dem Sonnendeck nicht erlaubt, da dann die Aufbauten eingefahren werden müssen. Das Schiff verfügt nicht über einen Fahrstuhl. An den Treppen zum Haupt- und Sonnendeck befindet sich jeweils ein Treppenlift. Gehbehinderten Passagieren empfehlen wir die Buchung einer Kabine auf dem Hauptdeck, da von dort das Restaurant ohne Treppen erreichbar ist. Auf dem gesamten Schiff steht Ihnen WLAN kostenpflichtig zur Verfügung. Die Anmeldung und Zahlung erfolgt an der Rezeption.

PTI-Kreuzfahrten mit der Rigoletto

4 Ergebnisse gefunden