Sardinien - Standortreise
Merkliste

Sardinien

Das romantische und wilde Inselpanorama!

Nächster Termin: 09.05. - 16.05.2024 (8 Tage)

Costa Smeralda - Gallura - Castelsardo - La Maddalena-Archipel - Caprera - Korallenküste - Alghero - Insel Korsika

Sardinien ist nach Sizilien die zweitgrößte Insel im Mittelmeer und liegt 202 km vom italienischen Festland entfernt. Wundervolle Küsten umgeben die gesamte Insel und machen diese zu einem beliebten Reiseziel für Jung und Alt. Zu den schönsten Küsten gehört zweifelsohne die Costa Smeralda. Puderzuckerweiße, feinsandige Strände, smaragdgrünes Meer, mildes Klima – damit steht Sardinien den Inseln der Karibik in nichts nach. Auch das von schroffen Felsen und der mannigfaltigen, mediterran anmutenden Flora geprägte Landesinnere macht diese Insel zu einem einmaligen Urlaubsparadies.

Karte
Reiseverlauf

1. Tag: 09.05. Anreise - Olbia

Ihre Anreise zum Flughafen Rostock-Laage erfolgt individuell oder Sie nutzen unseren PTI-Haustürservice. Sie fliegen mit uns nach Olbia, von hier erfolgt ein Transfer zu Ihrem gebuchten Hotel. Hier beziehen Sie für die nächsten 7 Nächte Ihre Zimmer.

2. Tag: 10.05. Freizeit - Costa Smeralda

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, an einem Ausflug zur weltbekannten Smaragdküste mit Granitfelsen und weißen Sandstränden teilzunehmen (fakultativ). Die türkisblauen Farbreflexe des glasklaren Wassers in den Buchten der Costa Smeralda geben der Smaragdküste ihren Namen. Einer der bekanntesten Orte auf Sardinien ist Porto Cervo. Mitten in einer natürlichen Meeresbucht gelegen, wird der glamouröse Badeort gern von den Berühmtheiten aus aller Welt besucht. Cala di Volpe, eine der schönsten Buchten der Costa Smeralda und Porto Rotondo, ein mondäner Küstenort, laden zu Spaziergängen und eigenen Entdeckungen ein.

3. Tag: 11.05. Freizeit - Gallura - Castelsardo

Genießen Sie einen entspannten Tag im Hotel oder unternehmen Sie einen Ausflug in die Region Gallura bis hin zur Festungsstadt Castelsardo (fakultativ)! Zunächst geht es hinein in das grüne Herz der Gallura, wo sich inmitten knorriger Stein- und Korkeichenwälder charmante Dörfer verbergen. In Tempio Pausania, das für seine Korkprodukte bekannt ist, erkunden Sie die malerische Altstadt mit ihrer typischen Granit-Architektur. Durch das Mondtal gelangen Sie nach Aggius, wo ein Besuch im Volkskundemuseum Einblicke in sardische Traditionen gewährt (Eintritt inklusive). An einer alten Weinabfüllanlage können Sie sich eine Flasche des Hausweines eigenhändig abfüllen und verkorken. Das Wahrzeichen der Stadt ist der „steinerne Elefant“, den Sie auf dem Weg ins zauberhafte Festungsstädtchen Castelsardo sehen. Nach einem Bummel durch die verwinkelte Altstadt Castelsardos treten Sie die Rückfahrt an.

4. Tag: 12.05. Freizeit - Insel La Maddalena - Insel Caprera

Nutzen Sie den Tag individuell oder erkunden Sie mit uns den Insel-Archipel La Maddalena (fakultativ). Mit dem Bus fahren Sie zum Fährhafen in Palau, der zu den schönsten Orten Sardiniens zählt. Sie setzen mit der Fähre nach La Maddalena über. Die Insel und all ihre umliegenden Schwestern stehen unter Naturschutz. Nach einem Spaziergang durch die Altstadt von La Maddalena fahren Sie über den Damm zur Nachbarinsel Caprera. Der Duft von Oleander, Myrte, Zistrosen und Rosmarin erfüllt die Luft. Die Inselrundfahrt auf einer der schönsten Panoramastraßen Europas, die einmal über die Insel Maddalena führt, ist ein gelungener Abschluss, bevor Sie das Archipel mit der Fähre wieder verlassen.

5. Tag: 13.05. Freizeit - Korallenküste - Alghero

Gestalten Sie den heutigen Tag nach Ihren eigenen Vorstellungen oder begleiten uns an die malerische Korallenküste (fakultativ). Das Seebad Alghero, das Sie bei einem Rundgang kennenlernen werden, ist von einer dicken Stadtmauer umgeben, die von Basteien und Rundtürmen geprägt ist und in Korallentönen schimmert. Sein katalanisches Flair verdankt Alghero seiner spanischen Vergangenheit. Genießen Sie den Blick über die Altstadt und das Meer bis hin zum Capo Caccia, während die Stadterkundung in einer Skybar bei einem Getränk, zu dem wir Sie einladen, endet!

6. Tag: 14.05. Freizeit - Korsika

Heute haben Sie noch einmal Zeit für individuelle Erkundungen auf der Insel. Darüber hinaus bieten wir Ihnen einen Tagesausflug zur französischen Nachbarinsel an (fakultativ). Schon die Fahrt zum nördlichsten Punkt Sardiniens, von wo die Fähre nach Bonifacio auf Korsika ablegt, lohnt diesen Ausflug. Der Naturhafen von Bonifacio liegt im Schatten der Festung, die in schwindelerregender Höhe auf einem überhängenden Kreideriff erbaut wurde. Eine kleine Bummelbahn (Ticket inklusive) bringt Sie in die sehenswerte mittelalterliche Oberstadt. Es lohnt sich kreuz und quer durch die engen Gassen zu gehen und die unglaublich steilen Treppenaufgänge zu erklimmen. Die Rückfahrt mit der Fähre bietet sowohl eine schöne Sicht auf die Küste von Bonifacio als auch auf das imposante Capo Testa auf Sardinien.

7. Tag: 15.05. Freizeit

Der Tag steht Ihnen in Ihrem Urlaubsort zur freien Verfügung. Genießen Sie den goldfarbenen Strand und das smaragdgrün leuchtende Meer und lassen Sie die letzten Tage noch einmal Revue passieren!

8. Tag: 16.05. Rückreise - Olbia - Rostock-Laage

Heute nehmen Sie Abschied von Sardinien. Es erfolgt ein Transfer zum Flughafen Olbia und anschließend der Rückflug nach Rostock-Laage. Hier treten Sie die individuelle Heimreise an oder nutzen unseren PTI-Haustürservice.

Hotel

Ihre Urlaubsdomizile

Das 4-Sterne-Hotel Posada***S im Club Esse Resort in Palau, 300 m vom Strand entfernt, bietet Restaurant, Bar, kostenfreies WLAN und Außenpool. Die klimatisierten Zimmer haben Bad o. Dusche/WC, Telefon, TV und Föhn.

Das 4-Sterne-Hotel AHR Baja Hotel & Spa****S in Cannigione di Arzachena liegt nur wenige Schritte vom Meer und dem Zentrum entfernt. Die mit Bad o. Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV und Safe ausgestatteten, klimatisierten Zimmer heißen Sie herzlich willkommen. Das Hotel verfügt zudem über eine Cocktailbar, einen Außenpool mit Sonnenliegen und Sonnenschirmen, ein SPA-Wellnesscenter, einen Fitnessraum und ein mediterranes Restaurant.

Nur 300 m vom Strand entfernt liegt das 4-Sterne-Blu Hotel Morisco**** in Cannigione. Die stilvoll eingerichteten Zimmer verfügen über Bad o. Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV, Klimaanlage und Minibar. Ein Restaurant mit Bar, WLAN in öffentlichen Bereichen und ein großer Pool mit Sonnenliegen gehören zu den Annehmlichkeiten.

Mit Blick auf das Meer und unweit der Strände der Costa Smeralda liegt das 4-Sterne-Hotel Blu Hotel Laconia Village****. Die klimatisierten Zimmer, teilweise mit Blick auf das Meer, verfügen über Bad o. Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV, Safe und Minibar. Zu dem im typisch sardischen Stil eingerichteten Hotel gehören ein Außenpool mit Sonnenliegen und Sonnenschirmen, ein Sportplatz, eine Bar sowie ein Buffet-Restaurant.

Buchungspaket
09.05. - 16.05.2024
8 Tage
Einzelzimmer
1
Halbpension

ab 1584,00 €


09.05. - 16.05.2024
8 Tage
Doppelzimmer
2
Halbpension

ab 1269,00 €


weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
5-Sterne-Reiseschutz
abhängig vom Reisepreis
4-Sterne-Reiseschutz
abhängig vom Reisepreis
Reise-Rücktrittsversicherung
abhängig vom Reisepreis
Ausflüge
Preis pro Person
Ausflug Costa Smeralda
77,00 €
Ausflug Gallura/Castelsardo
98,00 €
Ausflug La Maddalena/Caprera
102,00 €
Ausflug Alghero/Korallenküste
102,00 €
Ausflug Bonifacio (Korsika)
134,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden!