Merkliste

Packliste Winterurlaub: Checkliste für den perfekten Urlaub im Schnee

Endlich Winter! Ob Wandern durch verschneite Wälder und Berge, actionreiches Skifahren auf steilen Pisten oder das Toben im Schnee mit der ganzen Familie, der Urlaub im Kalten hält viele Reize für Reisende bereit. Damit Sie Ihren Winterurlaub uneingeschränkt genießen können, ist der Inhalt Ihres Koffer besonders wichtig. Kälte, Schnee und eisiger Wind werden oftmals unterschätzt und sorgen so für Schnupfen und Co. in Ihrem Urlaub.

Egal ob Sie sich für ein Hotel, eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus entschieden haben, bedenken Sie, dass das Gepäck für einen Urlaub in kalten Regionen mehr Platz einnimmt, als es bei Reisen in warme Länder der Fall ist. Beziehen Sie also mehrere oder größere Koffer mit in Ihre Planung ein, denn dicke Pullover, Mützen und Handwärmer sind quasi Pflicht. 

Damit Sie Ihren Urlaub im Schnee in vollen Zügen genießen können, haben wir für Sie eine Packliste für den perfekten Winterurlaub zusammengestellt. Diese steht Ihnen jederzeit als Checkliste in PDF-Format zum Ausdrucken und Abhaken zur Verfügung. 

Kleidung

Manche Menschen sind kälteempfindlicher als andere. Wenn die Reise jedoch in Regionen geht, in denen Temperaturen um oder sogar unter dem Gefrierpunkt herrschen, sollte jeder Reisende die nötige Warme Kleidung im Gepäck haben. Andernfalls verbringen Sie schnell Ihre wohlverdienten Urlaubstage mit Schnupfen, Husten und Co. im Bett. 

Bei sehr kalten Temperaturen empfehlen wir einen Zwiebellook. Die einzelnen Schichten Ihrer Kleidung speichern Wärme und können bei Temperaturveränderungen einzeln ausgezogen werden. Funktionsunterwäsche hilft zusätzlich, die Temperatur konstant zu halten und transportiert gleichzeitig den Schweiß ab.

  • Fleecepullover/-jacke
  • Winterjacke
  • Outdoorbekleidung
  • Pullover
  • T-Shirts
  • Gürtel
  • lange Hosen
  • Schlafanzug
  • Socken/ Wollsocken
  • Funktionsunterwäsche
  • Unterwäsche
  • Mütze
  • Schal
  • Handschuhe
  • Sonnenbrille
  • Schuhe
  • Winterschuhe
  • evtl. Skibekleidung

Geld & Finanzen

Neben warmer Kleidung sind auch die finanziellen Möglichkeiten in Ihrem Winterurlaub von Bedeutung. Ein warmer Kakao für Zwischendurch, ein geliehenes Paar Skier oder ein nettes Souvenir für die Lieben daheim, sie alle können Ihren Urlaub bereichern. Aber nur, wenn Sie auch das nötige Geld dabei haben. 

  • Bargeld
  • Auslandswährungen
  • EC-Karte
  • Kreditkarte
  • Notfall-Telefonnummern der Bank
  • Portemonnaie
  • Bauchtasche

Hygieneartikel

Sonnencreme im Winterurlaub? Auf jeden Fall! Der schöne weiß glitzernde Schnee lädt zum Spielen, Rodeln oder gar zum Wintersport ein. Dadurch passiert es oft, dass Sie sich stundenlang an der frischen Luft und damit auch in der Sonne aufhalten. Der Schnee reflektiert dabei die Sonnenstrahlen und wirft sie auf Sie zurück. Schützen Sie Ihre Haut vor einem Sonnenbrand und cremen Sie regelmäßig mit Sonnencreme ein. 

Die kalte Luft sorgt zudem häufig für trockene Lippen. Ein besonders schonender oder feuchtigkeitsspendender Lippenbalsam kann Ihren Urlaub um einiges angenehmer werden lassen. 

  • Haarbürste/ Kamm
  • Shampoo
  • Haarpflegeprodukte
  • Haarstyling-Produkte
  • Haarschmuck/ Haargummis
  • Deodorant
  • Schminkutensilien
  • Lippenbalsam
  • Cremes (Gesicht, Hände & Körper)
  • Sonnencreme
  • Rasierer
  • Zahnbürste & Zahnpasta
  • Taschentücher
  • Ohrenstäbchen
  • Kontaktlinsen & Zubehör
  • Handtücher
  • Utensilien zur Monatshygiene (Slipeinlagen/ Binden/ Tampons)
  • Verhütungsmittel

Reiseapotheke

Ihre Kleidung war nicht dick genug oder Ihre neuen Winterschuhe waren noch nicht richtig eingelaufen? Für kleine unerwartete Zwischenfälle wie Kopfschmerzen, Blasen oder Verdauungsprobleme sollten Sie immer das Nötigste dabei haben, um Ihren Winterurlaub schnell wieder genießen zu können.

Besonders wichtig: Vergessen Sie auf keinen Fall persönliche Medikamente.

  • Kopfschmerztabletten
  • Schmerzmittel
  • Pflaster & Blasenpflaster
  • Durchfalltabletten
  • Fiebertabletten
  • Wundsalbe
  • Erste-Hilfe-Set
  • Medikamente gegen Reiseübelkeit
  • persönliche Medikamente

Papiere & Unterlagen

Damit Ihr Winterurlaub überhaupt starten kann, sollten Sie besonders auf Papiere wie Ihren Personalausweis, Reisepass oder Ihre Buchungsunterlagen für Hotel, Zug oder Flug achten. Diese Unterlagen sind enorm wichtig für einen reibungslosen Urlaub und können nicht nachgekauft werden. Kontrollieren Sie  wichtige Papiere und Unterlagen beim Einpacken zur Vorsicht doppelt. 

Wir empfehlen zusätzlich, eine Sicherheitskopie für den Notfall zu erstellen. Fotografieren Sie dazu wichtige Dokumente vor Ihrer Reise einfach mit dem Handy ab.

  • Personalausweis (& Kopie des Personalausweises)
  • Reisepass
  • Führerschein (national/ international)
  • Krankenversichertenkarte
  • Auslandskrankenversicherung
  • Impfausweis/ ggf. Allergiepass
  • ADAC Unterlagen
  • Flugticket/ Zugticket etc.
  • Hotel-/ Hostelunterlagen
  • Mietwagenunterlagen 
  • Reiseführer
  • Citypass für Sehenswürdigkeiten & Co.
  • Karten (als Karte oder als App)
  • Wörterbuch (als Buch oder als App)
  • Adressliste für Postkarten
  • Hülle für Reiseunterlagen (wasserdicht)
  • ggf. Visum
  • ggf. Studentenausweis

Rucksäcke & Taschen

So verschieden die Aktivitäten im Schnee ausfallen können, so verschieden sind auch die Anforderungen an Ihre Gepäckstücke. Da warme Kleidung viel Platz benötigt, sollten Sie auf größere Koffer oder Reisetaschen zurückgreifen. Rucksäcke für Wanderungen eignen sich ebenso für Ihren Winterurlaub, wie Handtaschen für das abendliche Essen in Restaurants. 

  • Handtasche
  • Koffer/ Trolley/ Reisetasche
  • Rucksack
  • Regenhülle für Rucksack
  • Bauchtasche

Technische Ausrüstung

Zwar geben Fotos die wahre Schönheit eines Ortes selten so gut wieder, wie das tatsächliche Erleben, jedoch halten sie die schönsten Erinnerungen ihres Winterurlaubs fest. Ob ambitionierter Hobbyfotograf oder entspannter eBook-Leser vorm Kamin, die richtige Technik sollte auch bei Ihrer Reise in den Schnee nicht fehlen. Achten Sie bei Ihrer technischen Ausrüstung immer darauf, dass jedes elektronische Gerät einen Akku oder ein Ladekabel dabei hat. 

  • Smartphone & Ladekabel
  • Tablet & Ladekabel
  • Laptop & Ladekabel
  • Digitalkamera/ Stativ & Akku
  • eBook-Reader & Ladekabel
  • Kofferwaage (bei Flugreisen)
  • Kopfhörer
  • Steckdosenadapter
  • Powerbank
  • SD-Karte
  • Selfie-Stick

Sonstiges

Damit Ihr Gepäck nicht nur praktisch, sondern ebenso unterhaltsam ist, gönnen Sie sich ruhig das ein oder andere Lieblingsbuch in Ihrem Koffer. Für Menschen mit einem leichten Schlaf empfiehlt sich zudem das Mitbringen einer Schlafmaske und Ohrstöpseln. 

Generell gilt: Für einen rundum angenehmen Winterurlaub gehören kleine Hobbys oder andere Gadgets ebenso in Ihren Koffer, wie Kleidung oder Hygieneartikel.

  • Buch/ Zeitschrift
  • Wörterbuch (als Buch oder als App)
  • Ohrstöpsel
  • Schlafmaske
  • Regenschirm
  • Nähzeug
  • Sicherheitsnadeln
  • Reisedecke
  • Wasserflasche
  • Vorhängeschloss für Spinde
  • Reisewaschmittel